[ - Collapse All ]
sanitär  

Sa|ni|tär: (Jargon) Sanitärbereich, Sanitärbranchesa|ni|tär <lat.-fr.>:

1.mit der Körperpflege, der Hygiene in Zusammenhang stehend, sie betreffend, ihr dienend.


2.(veraltend) gesundheitlich
sanitär  

Sa|ni|tär <indekl. Subst.; o. Art.> (Jargon): Sanitärbranche, Sanitärbereich.sa|ni|tär <Adj.> [frz. sanitaire, zu lat. sanitas, ↑ Sanität ]: mit der Körperpflege, der Hygiene in Zusammenhang stehend, sie betreffend, ihr dienend: die katastrophalen -en Verhältnisse in den Elendsvierteln, in den Flüchtlingslagern; Toiletten, Waschräume und sonstige -e Anlagen, Einrichtungen.
sanitär  

sa|ni|tär <franz.> (gesundheitlich); sanitäre Anlagen
sanitär  

Sa|ni|tär <indekl. Subst.; o. Art.> (Jargon): Sanitärbranche, Sanitärbereich.sa|ni|tär <Adj.> [frz. sanitaire, zu lat. sanitas, ↑ Sanität]: mit der Körperpflege, der Hygiene in Zusammenhang stehend, sie betreffend, ihr dienend: die katastrophalen -en Verhältnisse in den Elendsvierteln, in den Flüchtlingslagern; Toiletten, Waschräume und sonstige -e Anlagen, Einrichtungen.
sanitär  

[indekl. Subst.; o. Art.] (Jargon): Sanitärbranche, Sanitärbereich.Adj. [frz. sanitaire, zu lat. sanitas, Sanität]: mit der Körperpflege, der Hygiene in Zusammenhang stehend, sie betreffend, ihr dienend: die katastrophalen -en Verhältnisse in den Elendsvierteln, in den Flüchtlingslagern; Toiletten, Waschräume und sonstige -e Anlagen, Einrichtungen.
sanitär  

adj.
<Adj.> zum Gesundheitswesen gehörend, darauf beruhend; der Gesundheit, Hygiene dienend; hygienisch; ~e Einrichtungen WC, Kanalisation usw.; [<frz. sanitaire „gesundheitlich, sanitär“; zu lat. sanitas „Gesundheit“]
[sa·ni'tär]
[sanitärer, sanitäre, sanitäres, sanitären, sanitärem, sanitärerer, sanitärere, sanitäreres, sanitäreren, sanitärerem, sanitärster, sanitärste, sanitärstes, sanitärsten, sanitärstem]