[ - Collapse All ]
Sansevieria  

San|se|vi|e|ria u. San|se|vi|e|rie [...i̯ə] die; -, ...ien <nlat.; nach dem ital. Gelehrten Raimondo di Sangro, Fürst von San Severo, † 1774>: tropisches Liliengewächs mit wertvoller Blattfaser; Bogenhanf
Sansevieria  

San|se|vi|e|ria, San|se|vi|e|rie, die; -, ...ien <nach dem ital. Gelehrten Raimondo di Sangro, Fürst von San Severo> (ein trop. Liliengewächs, Zimmerpflanze)
[Sansevierie]
Sansevieria  

San·se·vi·e·ria San·se·vie·rie San·se·vi·e·rie <[-vi'e:riə] f.; -, -ri·en> Angehörige einer Gattung trop. Liliengewächse mit fleischigen, langen Blättern, deren Fasern genutzt werden, auch Zierpflanze; Sy Bogenhanf [nach dem Fürstentum San Severo in Süditalien]
[San·se·vie·ria,]
[Sansevierie, Sansevierien]