[ - Collapse All ]
Sarabande  

Sa|ra|bạn|de, die; -, -n [frz. sarabande, ital. sarabanda < span. zarabanda, aus dem Arab.] (Musik):
a) Tanz im ¾-Takt;

b)Satz einer Suite od. Sonate.
Sarabande  

Sa|ra|bạn|de, die; -, -n <pers.-arab.-span.-franz.> (ein alter Tanz)
Sarabande  

Sa|ra|bạn|de, die; -, -n [frz. sarabande, ital. sarabanda < span. zarabanda, aus dem Arab.] (Musik):
a) Tanz im ¾-Takt;

b)Satz einer Suite od. Sonate.
Sarabande  

n.
<a. [-'bãd(ə)] f. 19; Mus.> aus einem lebhaften altspanischen Volkstanz entwickelter, ernster, ruhiger französischer Gesellschaftstanz im 17. und 18. Jahrhundert; Satz der Suite [<frz. sarabande <span. zarabanda „Art alter Tanz“]
[Sa·ra'ban·de]
[Sarabanden]