[ - Collapse All ]
satthaben  

sạtt|ha|ben <unr. V.; hat>: leid sein: ich habe den Ärger satt.
satthaben  

sạtt|ha|ben (ugs. für nicht mehr mögen)
satthaben  

sạtt|ha|ben <unr. V.; hat>: leid sein: ich habe den Ärger satt.