[ - Collapse All ]
Satzklammer  

Sạtz|klam|mer, die (Sprachw.): Satzkonstruktion, bei der das finite Verb im Aussagesatz in zweiter, im Fragesatz in erster Position steht, während die infiniten Teile des Prädikats ans Satzende treten (z. B. Sie hat gestern ein Buch gekauft./Hat sie gestern ein Buch gekauft?).
Satzklammer  

Sạtz|klam|mer, die (Sprachw.): Satzkonstruktion, bei der das finite Verb im Aussagesatz in zweiter, im Fragesatz in erster Position steht, während die infiniten Teile des Prädikats ans Satzende treten (z. B. Sie hat gestern ein Buch gekauft./Hat sie gestern ein Buch gekauft?).
Satzklammer  

n.
<f. 21; Gramm.> Satzkonstruktion, bei der das finite Verb am Anfang, die infiniten Teile des Prädikats am Ende des Satzes stehen u. die restl. Satzglieder einrahmen
['Satz·klam·mer]
[Satzklammern]