[ - Collapse All ]
saumselig  

saum|se|lig <Adj.> [mhd. sūmeselic] (geh.): bei der Ausführung von etw. recht langsam, sich Zeit lassend: ein -er Mensch; er ist, arbeitet sehr s.
saumselig  

saum|se|lig
saumselig  

saum|se|lig <Adj.> [mhd. sūmeselic] (geh.): bei der Ausführung von etw. recht langsam, sich Zeit lassend: ein -er Mensch; er ist, arbeitet sehr s.
saumselig  

Adj. [mhd. sumeselic] (geh.): bei der Ausführung von etw. recht langsam, sich Zeit lassend: ein -er Mensch; er ist, arbeitet sehr s.
saumselig  

adj.
<Adj.> langsam, oft Pausen machend; ein ~er Lieferant; ~ arbeiten [säumen2]
['saum·se·lig]
[saumseliger, saumselige, saumseliges, saumseligen, saumseligem]