[ - Collapse All ]
Sausewind  

Sau|se|wind, der:

1.(Kinderspr.) starker Wind.


2.(ugs. scherzh.) unsteter, sehr lebhafter Mensch.
Sausewind  

Sau|se|wind ( auch für unsteter, lebhafter junger Mensch)
Sausewind  

Sau|se|wind, der:

1.(Kinderspr.) starker Wind.


2.(ugs. scherzh.) unsteter, sehr lebhafter Mensch.
Sausewind  

n.
<m. 1; fig.; umg.> sehr lebhaftes, fröhliches Kind; unruhiger, unsteter Mensch
['Sau·se·wind]
[Sausewindes, Sausewinds, Sausewinde, Sausewinden]