[ - Collapse All ]
Saxofon  

Sa|xo|fon, auch: ...phon das; -s, -e <nlat.; nach dem belg. Erfinder Antoine Sax, 1814-94>: (Mus.) mit Klarinettenschnabel anzublasendes Instrument aus Messing in vier bis sechs Tonhöhen mit nach oben gerichtetem Schalltrichter
Saxofon  

Sa|xo|fon, Saxophon, das; -s, -e [nach dem belgischen Instrumentenbauer A. Sax (1814-1894); 2. Bestandteil zu griech. phōnḗ, ↑ Phon ]: weich klingendes Holzblasinstrument mit klarinettenartigem Mundstück aus Holz u. stark konisch geformtem metallenem Rohr, das in einen nach oben gebogenen Schalltrichter ausläuft.
[Saxophon]
Saxofon  

Sa|xo|fon, Saxophon, das; -s, -e [nach dem belgischen Instrumentenbauer A. Sax (1814-1894); 2. Bestandteil zu griech. phōnḗ, ↑ Phon]: weich klingendes Holzblasinstrument mit klarinettenartigem Mundstück aus Holz u. stark konisch geformtem metallenem Rohr, das in einen nach oben gebogenen Schalltrichter ausläuft.
[Saxophon]
Saxofon  

Saxofon, Saxophon
[Saxophon]
Saxofon  

n.
<n. 11;> = Saxophon
[Sa·xo'fon]
[Saxofones, Saxofons, Saxofone, Saxofonen]