[ - Collapse All ]
Schädelkult  

Schä|del|kult, der (Völkerk.): (bei manchen Naturvölkern anzutreffender) kultischer Brauch der Aufbewahrung u. magischen Verwendung der Schädel [von Ahnen].
Schädelkult  

Schä|del|kult, der (Völkerk.): (bei manchen Naturvölkern anzutreffender) kultischer Brauch der Aufbewahrung u. magischen Verwendung der Schädel [von Ahnen].
Schädelkult  

n.
<m. 1; unz.; Volksk.> eine Form des Totenkultes, bei der die gereinigten u. oft verzierten Schädel Verstorbener (Häuptlinge, Ahnen) besonders verehrt werden
['Schä·del·kult]
[Schädelkultes, Schädelkults, Schädelkulte, Schädelkulten]