[ - Collapse All ]
schätzungsweise  

schạ̈t|zungs|wei|se <Adv.>:

1. einer ungefähren Schätzung (1) nach: es sind s. 100 Meter.


2.(ugs.) vermutlich, wahrscheinlich: es liegt s. an der Batterie.
schätzungsweise  

schạ̈t|zungs|wei|se
schätzungsweise  


1. annähernd, annäherungsweise, ca., circa, etwa, gegen, geschätzt, in etwa, rund, überschlägig, um [... herum], ungefähr, vielleicht, wohl; (österr.): beiläufig; (bildungsspr.): approximativ, präterpropter; (ugs.): an [die], einigermaßen, Pi mal Daumen/Schnauze, so, über den Daumen gepeilt, ziemlich; (österr. ugs.): überhapps.

2. vermutlich, wahrscheinlich, wohl.

[schätzungsweise]
[schaetzungsweise]
schätzungsweise  

schạ̈t|zungs|wei|se <Adv.>:

1. einer ungefähren Schätzung (1) nach: es sind s. 100 Meter.


2.(ugs.) vermutlich, wahrscheinlich: es liegt s. an der Batterie.
schätzungsweise  

Adv.: 1. einer ungefähren Schätzung (1) nach: es sind s. 100 Meter. 2. (ugs.) vermutlich, wahrscheinlich: es liegt s. an der Batterie.
schätzungsweise  

adv.
<Adv.> ungefähr, etwa, vermutlich; das wird ~ drei Stunden dauern
['schät·zungs·wei·se]