[ - Collapse All ]
Schöne  

1Schö|ne [mhd. schœne, ahd. scōna], die; -n, -n <Dekl. ↑ Abgeordnete > (oft iron.): schöne Frau:

*die -n der Nacht (die Frauen, die nachts als Bardamen, Stripteasetänzerinnen, Prostituierte o. Ä. tätig sind; LÜ von frz. belles-de-nuit).

2Schö|ne, die; - [mhd. schœne, ahd. scōnī] (dichter.): Schönheit (1) .
Schöne  

Schö|ne, die; -n, -n (schöne Frau)

Schö|ne, die; - (veraltend Schönheit)
Schöne  

1Schö|ne [mhd. schœne, ahd. scōna], die; -n, -n <Dekl. ↑ Abgeordnete> (oft iron.): schöne Frau:

*die -n der Nacht (die Frauen, die nachts als Bardamen, Stripteasetänzerinnen, Prostituierte o. Ä. tätig sind; LÜ von frz. belles-de-nuit).

2Schö|ne, die; - [mhd. schœne, ahd. scōnī] (dichter.): Schönheit (1).
Schöne  

n.
<f. 19>
1 <zählb.> schönes Mädchen, schöne Frau; die Schönste der ~n
2 <unz.; poet.> Schönheit; die Sonne, Natur in ihrer ganzen ~
['Schö·ne]
[Schöner]