[ - Collapse All ]
schüchtern  

schụ̈ch|tern <Adj.> [urspr. = scheu gemacht (von Tieren), aus dem Niederd., zu mniederd. schüchteren = (ver)scheuchen; scheu weglaufen, Weiterbildung von ↑ scheu(ch)en ]:
a)scheu, zurückhaltend, anderen gegenüber gehemmt: ein -es Kind; mit -er (Schüchternheit verratender) Stimme; er steht s. abseits, lächelt s.;

b)nur vorsichtig, zaghaft [sich äußernd] in Erscheinung tretend: eine -e Hoffnung; eine s. vorgebrachte Bitte.
schüchtern  

schụ̈ch|tern
schüchtern  

a) befangen, eingeschüchtert, gehemmt, nicht zutraulich, schamhaft, scheu, unsicher, verschämt, verschüchtert, voller Scheu, zurückhaltend; (bildungsspr.): timid; (ugs.): genierlich, verhuscht; (nordd.): zach; (südd., österr. mundartl.): dasig; (bayr., österr.): gschamig; (veraltet): blöde.

b) behutsam, sachte, vorsichtig, zaghaft, zart; (geh.): zag.

[schüchtern]
[schüchterner, schüchterne, schüchternes, schüchternen, schüchternem, schüchternerer, schüchternere, schüchterneres, schüchterneren, schüchternerem, schüchternster, schüchternste, schüchternstes, schüchternsten, schüchternstem, schuechtern]
schüchtern  

schụ̈ch|tern <Adj.> [urspr. = scheu gemacht (von Tieren), aus dem Niederd., zu mniederd. schüchteren = (ver)scheuchen; scheu weglaufen, Weiterbildung von ↑ scheu(ch)en]:
a)scheu, zurückhaltend, anderen gegenüber gehemmt: ein -es Kind; mit -er (Schüchternheit verratender) Stimme; er steht s. abseits, lächelt s.;

b)nur vorsichtig, zaghaft [sich äußernd] in Erscheinung tretend: eine -e Hoffnung; eine s. vorgebrachte Bitte.
schüchtern  

adj.
<Adj.> scheu, ängstlich; dein Bruder ist ein sehr ~es Kind; einen ~en Versuch machen <fig.> vorsichtig etwas versuchen; [schriftdeutsch seit Luther <schochter, schüter(n) „scheu gemacht, aufgeschreckt“ (von Tieren); zu mnddt. schüchteren „verscheuchen, auseinander treiben“, frühnhd. schauchzen „Scheu empfinden“; verwandt mit Scheu, scheuchen]
['schüch·tern]
[schüchterner, schüchterne, schüchternes, schüchternen, schüchternem, schüchternerer, schüchternere, schüchterneres, schüchterneren, schüchternerem, schüchternster, schüchternste, schüchternstes, schüchternsten, schüchternstem]