[ - Collapse All ]
scha  

schad|los; sich schadlos halten

schạl|len; es schallt; es schallte, seltener scholl; es schallte, seltener schölle; geschallt; schall[e]!; schallendes Gelächter

schạl|ten; er hat geschaltet (beim Autofahren den Gang gewechselt; ugs. für begriffen, verstanden, reagiert); sie hat damit nach Belieben geschaltet

schau|ern; ich schau[e]re; mir oder mich schauert

schau|rig; schaurig-schön