[ - Collapse All ]
schablonieren  

scha|b|lo|nie|ren u. scha|b|lo|ni|sie|ren:
a)nach einer Schablone [be]arbeiten, behandeln;

b)in eine Schablone pressen
schablonieren  

scha|blo|nie|ren <sw. V.; hat>:

1. nach einer Schablone (1) bearbeiten, herstellen.


2.(selten, meist abwertend) in eine Schablone (2) pressen, zwängen.
schablonieren  

scha|b|lo|nie|ren, scha|b|lo|ni|sie|ren (nach der Schablone [be]arbeiten, behandeln)
[schablonisieren]
schablonieren  

scha|blo|nie|ren <sw. V.; hat>:

1. nach einer Schablone (1) bearbeiten, herstellen.


2.(selten, meist abwertend) in eine Schablone (2) pressen, zwängen.
schablonieren  

[sw. V.; hat]: 1. nach einer Schablone (1) bearbeiten, herstellen. 2. (selten, meist abwertend) in eine Schablone (2) pressen, zwängen.
schablonieren  

v.
<auch> schab·lo'nie·ren scha·blo·ni'sie·ren <auch> schab·lo·ni'sie·ren <V.t.; hat> mit, nach einer Schablone bearbeiten, behandeln, formen
[scha·blo'nie·ren,]
[schabloniere, schablonierst, schabloniert, schablonieren, schablonierte, schabloniertest, schablonierten, schabloniertet, schablonierest, schablonieret, schablonier, schabloniert, schablonierend, schablonisieren, schablonisiere, schablonisierst, schablonisiert, schablonisieren, schablonisierte, schablonisiertest, schablonisierten, schablonisiertet, schablonisierest, schablonisieret, schablonisier, schablonisiert, schablonisierend]