[ - Collapse All ]
Schadensbegrenzung  

Scha|dens|be|gren|zung, Schadenbegrenzung, die <o. Pl>: das Eindämmen, Begrenzen eines Schadens auf ein möglichst geringes Maß.
[Schadenbegrenzung]
Schadensbegrenzung  

Scha|dens|be|gren|zung, Scha|den|be|gren|zung
[Schadenbegrenzung]
Schadensbegrenzung  

Scha|dens|be|gren|zung, Schadenbegrenzung, die <o. Pl>: das Eindämmen, Begrenzen eines Schadens auf ein möglichst geringes Maß.
[Schadenbegrenzung]
Schadensbegrenzung  

n.
<f. 20; unz.> Begrenzung, Verhinderung der weiteren Ausbreitung eines (besonders politischen) Schadens; Maßnahmen zur ~
['Scha·dens·be·gren·zung]
[Schadensbegrenzungen]