[ - Collapse All ]
schalkhaft  

schạlk|haft <Adj.> [mhd. schalchaft = arglistig, boshaft] (geh.): in der Art eines Schalks: ein -er Gesichtsausdruck; s. lächeln.
schalkhaft  

schạlk|haft
schalkhaft  

eulenspiegelhaft, neckisch, schelmisch, spitzbübisch, verschmitzt.
[schalkhaft]
[schalkhafter, schalkhafte, schalkhaftes, schalkhaften, schalkhaftem, schalkhafterer, schalkhaftere, schalkhafteres, schalkhafteren, schalkhafterem, schalkhaftester, schalkhafteste, schalkhaftestes, schalkhaftesten, schalkhaftestem]
schalkhaft  

schạlk|haft <Adj.> [mhd. schalchaft = arglistig, boshaft] (geh.): in der Art eines Schalks: ein -er Gesichtsausdruck; s. lächeln.
schalkhaft  

Adj. [mhd. schalchaft= arglistig, boshaft] (geh.): in der Art eines Schalks: ein -er Gesichtsausdruck; s. lächeln.
schalkhaft  

adj.
<Adj.; -er, am -esten> neckisch wie ein Schalk, verschmitzt, schelmisch
['schalk·haft]
[schalkhafter, schalkhafte, schalkhaftes, schalkhaften, schalkhaftem, schalkhafterer, schalkhaftere, schalkhafteres, schalkhafteren, schalkhafterem, schalkhaftester, schalkhafteste, schalkhaftestes, schalkhaftesten, schalkhaftestem]