[ - Collapse All ]
Schallloch  

Schạll|loch, Schạll-Loch, das:
a)Öffnung, Loch im Resonanzboden od. in der Decke (8) eines Saiteninstruments, durch das Schallschwingungen abgestrahlt werden;

b)fensterartige Öffnung an einem Glockenturm, durch die der Klang der Glocken nach außen dringen kann.

[Schall-Loch]
Schallloch  

Schạll|loch, Schạll-Loch, das:
a)Öffnung, Loch im Resonanzboden od. in der Decke (8) eines Saiteninstruments, durch das Schallschwingungen abgestrahlt werden;

b)fensterartige Öffnung an einem Glockenturm, durch die der Klang der Glocken nach außen dringen kann.

[Schall-Loch]
Schallloch  

n.
<n. 12u> Öffnung, aus der Schall heraustreten kann (an Glockentürmen od. Musikinstrumenten, z. B. an der Laute); Sy Schallöffnung; <künftig für> Schalloch
['Schall·loch]
[Schallloches, Schalllochs, Schallloche, Schalllöcher, Schalllöchern]