[ - Collapse All ]
schandbar  

schạnd|bar [mhd. schandebære] <Adj.>:

1. von vielen als Schande empfunden; schändlich, abscheulich: sein -es Benehmen; er hat sich in der Sache s. verhalten.


2.(ugs.) a)überaus schlecht: das Gebäude ist in einem -en Zustand;

b)<intensivierend bei Adj. u. Verben> sehr, überaus, äußerst: es hat sich alles s. verteuert.

schandbar  

schạnd|bar
schandbar  

schạnd|bar [mhd. schandebære] <Adj.>:

1. von vielen als Schande empfunden; schändlich, abscheulich: sein -es Benehmen; er hat sich in der Sache s. verhalten.


2.(ugs.)
a)überaus schlecht: das Gebäude ist in einem -en Zustand;

b)<intensivierend bei Adj. u. Verben> sehr, überaus, äußerst: es hat sich alles s. verteuert.

schandbar  

Adj. [mhd. schandeb?re]: 1. von vielen als Schande empfunden; schändlich, abscheulich: sein -es Benehmen; er hat sich in der Sache s. verhalten. 2. (ugs.) a) überaus schlecht: das Gebäude ist in einem -en Zustand; b) [intensivierend bei Adj. u. Verben] sehr, überaus, äußerst: es hat sich alles s. verteuert.
schandbar  

adj.
<Adj.> so geartet, dass es Schande macht; schändlich; sich ~ benehmen, sich ~ ärgern <umg.>
['schand·bar]
[schandbarer, schandbare, schandbares, schandbaren, schandbarem, schandbarerer, schandbarere, schandbareres, schandbareren, schandbarerem, schandbarster, schandbarste, schandbarstes, schandbarsten, schandbarstem]