[ - Collapse All ]
schanzen  

schạn|zen <sw. V.; hat>:
a) (Milit. früher) mit einem Spaten o. Ä. Erdarbeiten zum Anlegen einer 1Schanze (1) verrichten: erst mussten die Soldaten s.;

b)durch Schanzen (a) schaffen, herstellen, anlegen: eine Stellung s.
schanzen  

schạn|zen (früher an einer 2Schanze arbeiten); du schanzt
schanzen  

schạn|zen <sw. V.; hat>:
a) (Milit. früher) mit einem Spaten o. Ä. Erdarbeiten zum Anlegen einer 1Schanze (1) verrichten: erst mussten die Soldaten s.;

b)durch Schanzen (a) schaffen, herstellen, anlegen: eine Stellung s.
schanzen  

[sw. V.; hat]: a) (Milit. früher) mit einem Spaten o.Ä. Erdarbeiten zum Anlegen einer 1Schanze (1) verrichten: erst mussten die Soldaten s.; b) durch Schanzen (a) schaffen, herstellen, anlegen: eine Stellung s.
schanzen  

v.
<V.i.; hat; Mil.> eine Schanze anlegen, errichten, Befestigungen bauen, Gräben ausheben; <allg.> graben, schwer arbeiten, Erdarbeiten verrichten; Soldaten zum Schanzen einsetzen; → a. zuschanzen [Schanze1]
['schan·zen]
[schanze, schanzst, schanzt, schanzen, schanzte, schanztest, schanzten, schanztet, schanzest, schanzet, schanz, geschanzt, schanzend]