[ - Collapse All ]
Schattenseite  

Schạt|ten|sei|te, die:

1.<Pl. selten> dem Licht, der Sonne abgewandte Seite: er wohnt auf der S. des Tals; auf der S. leben (nicht vom Glück begünstigt sein).


2. <meist Pl.> negativer Aspekt bei einer sonst positiven Sache; Nachteil; Kehrseite (2) : die -n des technischen Fortschritts.
Schattenseite  

Schạt|ten|sei|te
Schattenseite  


1. (österr., schweiz.): Schattseite; (geh.): Dunkel.

2. Fehler, Kehrseite, Mangel, Manko, Minus, Nachteil, negativer Aspekt, Schaden, Schwäche; (geh.): Makel; (bildungsspr.): Negativum; (dichter.): Nachtseite; (ugs.): Haken.

[Schattenseite]
[Schattenseiten]
Schattenseite  

Schạt|ten|sei|te, die:

1.<Pl. selten> dem Licht, der Sonne abgewandte Seite: er wohnt auf der S. des Tals; auf der S. leben (nicht vom Glück begünstigt sein).


2. <meist Pl.> negativer Aspekt bei einer sonst positiven Sache; Nachteil; Kehrseite (2): die -n des technischen Fortschritts.
Schattenseite  

n.
<f. 19; fig.> Kehrseite, Nachteil; Ggs Lichtseite; das sind die ~n dieser Angelegenheit; er stand von jeher auf der ~ des Lebens; alles hat seine Licht- und seine ~n seine Vor- u. Nachteile;
['Schat·ten·sei·te]
[Schattenseiten]