[ - Collapse All ]
sche  

schẹ|ckig; das Pferd ist scheckig braun

schei|den; du schiedst; du schiedest; geschieden ( vgl. d.); scheid[e]!

schei|nen; du schienst; du schienest; geschienen; schein[e]!; die Sonne schien, hat geschienen; sie kommt scheints (ugs. für anscheinend) erst morgen

schẹr|zen; du scherzt, du scherztest

scheu|ern; ich scheu[e]re