[ - Collapse All ]
Scheitelbein  

Schei|tel|bein, das: (bei Mensch u. Wirbeltieren vorkommender) paariger Knochen des Schädeldachs, der beim Menschen die Seitenwände des Schädels bildet.
Scheitelbein  

Schei|tel|bein (ein Schädelknochen)
Scheitelbein  

Schei|tel|bein, das: (bei Mensch u. Wirbeltieren vorkommender) paariger Knochen des Schädeldachs, der beim Menschen die Seitenwände des Schädels bildet.
Scheitelbein  

n.
<n. 11> jeder der beiden, die Seitenwände der oberen Schädelkapsel bildenden Schädelknochen beiderseits der Mittellinie des Schädels: Parietalia
['Schei·tel·bein]
[Scheitelbeines, Scheitelbeins, Scheitelbeine, Scheitelbeinen]