[ - Collapse All ]
scheiteln  

schei|teln <sw. V.; hat> [mhd. scheiteln, ahd. in: zisceitilōn]: mit einem Scheitel (1 a) versehen: [jmdm., sich] das Haar s.; akkurat gescheiteltes Haar.
scheiteln  

schei|teln <sw. V.; hat> [mhd. scheiteln, ahd. in: zisceitilōn]: mit einem Scheitel (1 a) versehen: [jmdm., sich] das Haar s.; akkurat gescheiteltes Haar.
scheiteln  

[sw. V.; hat] [mhd. scheiteln, ahd. in: zisceitilon]: mit einem Scheitel (1 a) versehen: [jmdm., sich] das Haar s.; akkurat gescheiteltes Haar.
scheiteln  

v.
<V.t.; hat> das Haar ~ durch einen Scheitel teilen u. nach beiden Seiten kämmen;
['schei·teln]
[scheitele, scheitelst, scheitelt, scheiteln, scheitelte, scheiteltest, scheitelten, scheiteltet, gescheitelt, scheitelnd]