[ - Collapse All ]
Schelte  

Schẹl|te, die; -, -n <Pl. selten> [mhd. schelte, ahd. scelta = Tadel, strafendes Wort, zu ↑ schelten ] (geh.):

1. in schimpfendem Ton geäußerte Worte, mit denen jmd. zurechtgewiesen wird; laut vorgebrachter Tadel.


2.(Sprachw. veraltend) abwertender Ausdruck.
Schelte  

Schẹl|te, die; -, -n (scharfer Tadel; ernster Vorwurf)
Schelte  

Schẹl|te, die; -, -n <Pl. selten> [mhd. schelte, ahd. scelta = Tadel, strafendes Wort, zu ↑ schelten] (geh.):

1. in schimpfendem Ton geäußerte Worte, mit denen jmd. zurechtgewiesen wird; laut vorgebrachter Tadel.


2.(Sprachw. veraltend) abwertender Ausdruck.
Schelte  

n.
<f. 19; unz.> Vorwürfe, lauter Tadel; ~ bekommen; wenn du das tust, gibt es ~ [<ahd. scelta; zu sceltan „schmähen, tadeln“]
['Schel·te]
[Schelten]