[ - Collapse All ]
Schiebebühne  

Schie|be|büh|ne, die:

1.(Eisenb.) Vorrichtung, auf der Eisenbahnfahrzeuge von einem Gleis auf ein parallel laufendes gefahren werden können.


2.(Theater) Bühne, bei der die Dekorationen auf den Seiten hereingefahren werden.
Schiebebühne  

Schie|be|büh|ne
Schiebebühne  

Schie|be|büh|ne, die:

1.(Eisenb.) Vorrichtung, auf der Eisenbahnfahrzeuge von einem Gleis auf ein parallel laufendes gefahren werden können.


2.(Theater) Bühne, bei der die Dekorationen auf den Seiten hereingefahren werden.
Schiebebühne  

n.
<f. 19> Vorrichtung zum Umsetzen von Eisenbahnwagen auf ein parallel laufendes Gleis; <Theat.> Bühne aus fahrbaren u. versenkbaren Teilen, bei der auf den Seitenbühnen Dekorationen für Verwandlungen aufgebaut werden können; Sy Wagenbühne
['Schie·be·büh·ne]
[Schiebebühnen]