[ - Collapse All ]
Schikane  

Schi|ka|ne die; -, -n <fr.>:

1.böswillig bereitete Schwierigkeit, Bosheit.


2.(Sport) [eingebaute] Schwierigkeit in einer Autorennstrecke.


3.(Rechtsspr.) [unzulässige] Ausübung eines Rechts zur ausschließlichen Schädigung eines anderen; mit allen Schikanen: mit allem verwöhnten Ansprüchen genügenden Zubehör; mit besonderer technischer o. a. Vollkommenheit, Vervollkommnung [für hohe Ansprüche]
Schikane  

Schi|ka|ne, die; -, -n [frz. chicane, zu: chicaner = das Recht verdrehen, ↑ schikanieren ]:

1.[unter Ausnutzung staatlicher od. dienstlicher Machtbefugnisse getroffene] Maßnahme, durch die jmdm. unnötig Schwierigkeiten bereitet werden; kleinliche, böswillige Quälerei: das ist nur S., die reinste S.; alles S.!; etw. aus S. (ugs.; um jmdn. zu schikanieren) tun.


2.

*mit allen -n (ugs.; mit allem, was dazugehört, mit allem erdenklichen Komfort, Luxus o. Ä.): ein Sportwagen mit allen -n.


3.a)(Sport) in eine Autorennstrecke eingebauter schwieriger Abschnitt, der zur Herabsetzung der Geschwindigkeit zwingt: die Fahrer gehen in die S.;

b)(schweiz.) Hindernis, das auf od. an einer Straße angebracht ist, um Fahrzeuge zu einer Minderung des Tempos zu veranlassen, Fußgänger vom Überqueren einer Straße abzuhalten o. Ä.



4.(Technik) eingebauter fester Körper (z. B. Zapfen, Schwelle), der einen Widerstand bietet.
Schikane  

Schi|ka|ne, die; -, -n <franz.> (böswillig bereitete Schwierigkeit; Sport [eingebaute] Schwierigkeit in einer Autorennstrecke)
Schikane  

Bösartigkeit, Boshaftigkeit, Bosheit, Böswilligkeit, Gemeinheit, Niederträchtigkeit, Quälerei; (geh.): Niedertracht.
[Schikane]
[Schikanen]
Schikane  

Schi|ka|ne, die; -, -n [frz. chicane, zu: chicaner = das Recht verdrehen, ↑ schikanieren]:

1.[unter Ausnutzung staatlicher od. dienstlicher Machtbefugnisse getroffene] Maßnahme, durch die jmdm. unnötig Schwierigkeiten bereitet werden; kleinliche, böswillige Quälerei: das ist nur S., die reinste S.; alles S.!; etw. aus S. (ugs.; um jmdn. zu schikanieren) tun.


2.

*mit allen -n (ugs.; mit allem, was dazugehört, mit allem erdenklichen Komfort, Luxus o. Ä.): ein Sportwagen mit allen -n.


3.
a)(Sport) in eine Autorennstrecke eingebauter schwieriger Abschnitt, der zur Herabsetzung der Geschwindigkeit zwingt: die Fahrer gehen in die S.;

b)(schweiz.) Hindernis, das auf od. an einer Straße angebracht ist, um Fahrzeuge zu einer Minderung des Tempos zu veranlassen, Fußgänger vom Überqueren einer Straße abzuhalten o. Ä.



4.(Technik) eingebauter fester Körper (z. B. Zapfen, Schwelle), der einen Widerstand bietet.
Schikane  

n.
<f. 19> böswillig bereitete Schwierigkeit (meist unter Ausnutzung einer Machtstellung); mit allen ~n <fig.; umg.> mit allen Annehmlichkeiten, Feinheiten (ausgestattet); alle diese Maßnahmen, Vorschriften sind nur ~n [<frz. chicane]
[Schi'ka·ne]
[Schikanen]