[ - Collapse All ]
Schinderei  

Schin|de|rei, die; -, -en (abwertend):

1. [dauerndes] Schinden.


2.Qual, Strapaze: diese Arbeit war eine arge S.
Schinderei  

Schin|de|rei
Schinderei  

Anstrengung, Beschwerlichkeiten, Mühe, Plage, Qual, Strapaze, Tortur; (geh.): Folter, Marter, Mühsal, Pein; (ugs.): Plackerei; (ugs. emotional): Quälerei; (südd., österr. ugs.): Gefrett, Gfrieß; (veraltend): Beschwer.
[Schinderei]
[Schindereien]
Schinderei  

Schin|de|rei, die; -, -en (abwertend):

1. [dauerndes] Schinden.


2.Qual, Strapaze: diese Arbeit war eine arge S.
Schinderei  

n.
<f. 18>
1 <unz.> schwere, mühsame Arbeit, Plage
2 <zählb.; veraltet> Abdeckerei
[Schin·de'rei]
[Schindereien]