[ - Collapse All ]
Schläger  

Schlä|ger, der; -s, - [in Zus. mhd. -sleger, ahd. -slagari = jmd., der schlägt]:

1.(abwertend) gewalttätiger, roher Mensch, der sich häufig mit anderen schlägt, bei Auseinandersetzungen brutal zuschlägt: ein übler S. sein.


2.(Baseball, Schlagball) Spieler, der den Ball mit dem Schlagholz ins Spielfeld schlägt.


3.(je nach Sportart verschieden gestaltetes) Gerät, mit dem der Ball bzw. der Puck gespielt wird: den S. (Tennisschläger) neu bespannen lassen.


4.(Fechten) Hiebwaffe mit gerader Klinge, die bei der Mensur (2) verwendet wird.


5.(landsch.) Schneebesen.
Schläger  

Schlä|ger (Raufbold; Fechtwaffe; Sportgerät)
Schläger  


1. Hooligan; (ugs.): Klopper, Raufer, Rambo; (abwertend): Raufbold, Rowdy; (ugs. abwertend): Brutalo; (veraltet): Schlagetot.

2. (Hockey): Stock; (Tennis): Racket.

[Schläger]
[Schlägers, Schlägern, Schlaeger, Schlaegers, Schlaegern, Schlaegerin, Schlaegerinnen]
Schläger  

Schlä|ger, der; -s, - [in Zus. mhd. -sleger, ahd. -slagari = jmd., der schlägt]:

1.(abwertend) gewalttätiger, roher Mensch, der sich häufig mit anderen schlägt, bei Auseinandersetzungen brutal zuschlägt: ein übler S. sein.


2.(Baseball, Schlagball) Spieler, der den Ball mit dem Schlagholz ins Spielfeld schlägt.


3.(je nach Sportart verschieden gestaltetes) Gerät, mit dem der Ball bzw. der Puck gespielt wird: den S. (Tennisschläger) neu bespannen lassen.


4.(Fechten) Hiebwaffe mit gerader Klinge, die bei der Mensur (2) verwendet wird.


5.(landsch.) Schneebesen.
Schläger  

n.
<m. 3> Gerät zum Schlagen <bes. im Sport; Golf~, Hockey~, Tennis~>; Fechtwaffe mit gerader Klinge; Küchengerät zum Schlagen von Eiweiß od. Sahne (Schnee~); leicht ausschlagendes Pferd; zu Gewalttätigkeiten neigender Mensch, jmd., der bei Auseinandersetzungen sofort u. brutal zuschlägt
['Schlä·ger]
[Schlägers, Schlägern, Schlägerin, Schlägerinnen]