[ - Collapse All ]
Schlüssel  

Schlụ̈s|sel, der; -s, - [mhd. slüʒʒel, ahd. sluʒʒil, zu ↑ schließen ]:

1.a)Gegenstand zum Öffnen u. Schließen eines Schlosses (1) : der S. zur Wohnung[stür]; der S. steckt [im Schloss]; den S. abziehen;

b)kurz für ↑ Schraubenschlüssel .



2. Mittel zum Erschließen des Zugangs od. Verständnisses: Fleiß und Umsicht sind der S. zum Erfolg; hierin liegt der S. zur Lösung des Problems.


3.a)Anweisung zur Umformung von Informationen, Texten, Zeichen in eine andere Gestalt; Anweisung u. Aufschluss über die Ver- u. Entschlüsselung: den S. einer Geheimschrift kennen;

b)gesonderter Teil von Lehr- u. Übungsbüchern, der die Lösungen der gestellten Aufgaben enthält: der S. zum Übungsbuch kostet 14 Euro;

c)Schema für die Verteilung, Aufteilung, Zuweisung, Aufgliederung: die Beträge werden nach einem bestimmten S. verteilt.



4.(Musik) a)am Beginn der Notenlinien stehendes Zeichen der Notenschrift, das den Bereich der Tonhöhen von Noten festlegt; Notenschlüssel;

b)Art der Notation, bei der ein bestimmter Schlüssel (4 a) benutzt wird: die Melodie ist in einem ungebräuchlichen S. geschrieben, notiert.

Schlüssel  

Schlụ̈s|sel, der; -s, -
Schlüssel  

Antwort, das Ei des Kolumbus, Erklärung, Lösung, Mittel, Patentlösung, Patentrezept, Rezept.
[Schlüssel]
[Schlüssels, Schlüsseln, Schluessel, Schluessels, Schluesseln]
Schlüssel  

Schlụ̈s|sel, der; -s, - [mhd. slüʒʒel, ahd. sluʒʒil, zu ↑ schließen ]:

1.
a)Gegenstand zum Öffnen u. Schließen eines Schlosses (1): der S. zur Wohnung[stür]; der S. steckt [im Schloss]; den S. abziehen;

b)kurz für ↑ Schraubenschlüssel.



2. Mittel zum Erschließen des Zugangs od. Verständnisses: Fleiß und Umsicht sind der S. zum Erfolg; hierin liegt der S. zur Lösung des Problems.


3.
a)Anweisung zur Umformung von Informationen, Texten, Zeichen in eine andere Gestalt; Anweisung u. Aufschluss über die Ver- u. Entschlüsselung: den S. einer Geheimschrift kennen;

b)gesonderter Teil von Lehr- u. Übungsbüchern, der die Lösungen der gestellten Aufgaben enthält: der S. zum Übungsbuch kostet 14 Euro;

c)Schema für die Verteilung, Aufteilung, Zuweisung, Aufgliederung: die Beträge werden nach einem bestimmten S. verteilt.



4.(Musik)
a)am Beginn der Notenlinien stehendes Zeichen der Notenschrift, das den Bereich der Tonhöhen von Noten festlegt; Notenschlüssel;

b)Art der Notation, bei der ein bestimmter Schlüssel (4 a) benutzt wird: die Melodie ist in einem ungebräuchlichen S. geschrieben, notiert.

Schlüssel  

n.
<m. 5> Gerät zum Öffnen u. Schließen von Schlössern; Gerät zum Drehen, zum Festziehen, Lockern, Aufziehen (Schrauben~, Uhr~); <Mus.> = Notenschlüssel (Bass~, Bratschen~, Violin~); <fig.> Schema für die Verteilung, bestimmtes Verhältnis für die Aufteilung (Verteilungs~, Verteiler~); nur Eingeweihten bekanntes Verfahren zum Entziffern von Geheimtexten (Chiffren~); Mittel zum Verständnis, zur Deutung, zur Ergründung eines Geheimnisses; F-~, C-~ <Mus.> den ~ abziehen; der ~ passt (nicht); den ~ (im Schloss) stecken lassen; dem Käufer des Hauses die ~ übergeben; der ~ zum Verständnis einer Sache, eines Vorgangs [schließen]
['Schlüs·sel]
[Schlüssels, Schlüsseln]