[ - Collapse All ]
schlüssig  

schlụ̈s|sig <Adj.> [1: zu ↑ Schluss (2) ; 2: zu ↑ Schluss (3 b) ]:

1.folgerichtig u. den Tatsachen entsprechend aufgrund gesicherter Schlüsse; überzeugend, zwingend: eine -e Beweisführung, Argumentation; -e (Rechtsspr.; beweiskräftige Schlüsse zulassende) Fakten; der Beweis ist [in sich] s.; etw. s. beweisen, widerlegen.


2.

*sich <Dativ> s. sein (sich in Bezug auf etw. entschlossen, entschieden haben): ich bin mir immer noch nicht s., ob ich es tun soll; sich <Dativ> s. werden (sich in Bezug auf etw. fest entschließen, entscheiden): du musst dir doch endlich s. werden, was du tun willst.
schlüssig  

bündig, folgerichtig, konsequent, logisch, stichhaltig, triftig, überzeugend, zwingend; (bildungsspr.): stringent; (veraltend): folgerecht.
[schlüssig]
[schlüssiger, schlüssige, schlüssiges, schlüssigen, schlüssigem, schlüssigerer, schlüssigere, schlüssigeres, schlüssigeren, schlüssigerem, schlüssigster, schlüssigste, schlüssigstes, schlüssigsten, schlüssigstem, schluessig]
schlüssig  

schlụ̈s|sig <Adj.> [1: zu ↑ Schluss (2); 2: zu ↑ Schluss (3 b)]:

1.folgerichtig u. den Tatsachen entsprechend aufgrund gesicherter Schlüsse; überzeugend, zwingend: eine -e Beweisführung, Argumentation; -e (Rechtsspr.; beweiskräftige Schlüsse zulassende) Fakten; der Beweis ist [in sich] s.; etw. s. beweisen, widerlegen.


2.

*sich <Dativ> s. sein (sich in Bezug auf etw. entschlossen, entschieden haben): ich bin mir immer noch nicht s., ob ich es tun soll; sich <Dativ> s. werden (sich in Bezug auf etw. fest entschließen, entscheiden): du musst dir doch endlich s. werden, was du tun willst.
schlüssig  

Adj. [1: zu Schluss (2); 2: zu Schluss (3 b)]: 1. folgerichtig u. den Tatsachen entsprechend aufgrund gesicherter Schlüsse; überzeugend, zwingend: eine -e Beweisführung, Argumentation; -e (Rechtsspr.; beweiskräftige Schlüsse zulassende) Fakten; der Beweis ist [in sich] s.; etw. s. beweisen, widerlegen. 2. *sich [Dativ] s. sein (sich in Bezug auf etw. entschlossen, entschieden haben): ich bin mir immer noch nicht s., ob ich es tun soll; sich [Dativ] s. werden (sich in Bezug auf etw. fest entschließen, entscheiden): du musst dir doch endlich s. werden, was du tun willst.
schlüssig  

adj.
<Adj.> einen Schluss zulassen (Behauptung), folgerichtig (Gedankengang);<meist präd.> entschlossen; sich (noch nicht) ~ sein sich (noch nicht) entschlossen haben; sich ~ werden sich entschließen, sich klar werden; [zu Schluss in seinen früheren fig. Bedeutungen „Entschluss“ u. „Beschluss“ sowie in der Bedeutung „Folgerung, Ableitung“]
['schlüs·sig]
[schlüssiger, schlüssige, schlüssiges, schlüssigen, schlüssigem, schlüssigerer, schlüssigere, schlüssigeres, schlüssigeren, schlüssigerem, schlüssigster, schlüssigste, schlüssigstes, schlüssigsten, schlüssigstem]