[ - Collapse All ]
schlackern  

1schlạ|ckern <sw. V.; hat> [aus dem Niederd., Intensivbildung zu 2↑ schlacken , urspr. von schlaff herunterhängenden Segeln] (nordd., westmd.):
a) sich lose [herab]hängend ungleichmäßig hin u. her bewegen; schlenkern: hin und her s.; die schlackernden Gliedmaßen der Marionette; das Rad schlackerte (rotierte ungleichmäßig);

b)sich 1schlackernd (a) irgendwohin bewegen: der lange Rock schlackerte gegen ihre Beine;

c)(mit etw.) schlackernde (a) Bewegungen machen: mit den Armen s.


2schlạ|ckern <sw. V.; hat> (nordd.): 2schlacken .
schlackern  

schlạ|ckern (landsch. für schlenkern); ich schlackere; mit den Ohren schlackern

schlạ|ckern (nordd. für nass schneien); es schlackert
schlackern  

a) sich hin- und herbewegen, pendeln, schlenkern, schwingen.

b) schlottern.

c) hin- und herschwingen, schlenkern, schwenken, schwingen; (ugs.): rudern.

[schlackern]
schlackern  

1schlạ|ckern <sw. V.; hat> [aus dem Niederd., Intensivbildung zu 2↑ schlacken, urspr. von schlaff herunterhängenden Segeln] (nordd., westmd.):
a) sich lose [herab]hängend ungleichmäßig hin u. her bewegen; schlenkern: hin und her s.; die schlackernden Gliedmaßen der Marionette; das Rad schlackerte (rotierte ungleichmäßig);

b)sich 1schlackernd (a) irgendwohin bewegen: der lange Rock schlackerte gegen ihre Beine;

c)(mit etw.) schlackernde (a) Bewegungen machen: mit den Armen s.


2schlạ|ckern <sw. V.; hat> (nordd.): 2schlacken.
schlackern  

[sw. V.; hat] [aus dem Niederd., Intensivbildung zu 2schlacken, urspr. von schlaff herunterhängenden Segeln] (nordd., westmd.): a) sich lose [herab]hängend ungleichmäßig hin u. her bewegen; schlenkern: hin und her s.; die schlackernden Gliedmaßen der Marionette; das Rad schlackerte (rotierte ungleichmäßig); b) sich schlackernd (a) irgendwohin bewegen: der lange Rock schlackerte gegen ihre Beine; c) (mit etw.) schlackernde (a) Bewegungen machen: mit den Armen s.
schlackern  

v.
<-k·k-> 'schla·ckern <V.i.; hat> schlenkern, schlottern, wackeln; <nddt.> = schlacken; mit den Ohren ~ <fig.; umg.> sehr überrascht, erstaunt, äußerst beeindruckt sein; mit ~den Knien zitternden Knien;
['schlackern]
[schlackere, schlackerst, schlackert, schlackern, schlackerte, schlackertest, schlackerten, schlackertet, geschlackert, schlackernd]