[ - Collapse All ]
Schlafauge  

Schlaf|au|ge, das <meist Pl.>:

1.Auge einer Puppe, das sich schließt, sobald man die Puppe in eine horizontale Lage bringt.


2.(Kfz-T. Jargon) Scheinwerfer, bes. bei sportlichen Autos, der im ausgeschalteten Zustand unsichtbar in der Karosserie versenkt ist u. sich beim Einschalten herausklappt.
Schlafauge  

Schlaf|au|ge meist Plur. (bei Puppen; ugs. auch für versenkbarer Autoscheinwerfer)
Schlafauge  

Schlaf|au|ge, das <meist Pl.>:

1.Auge einer Puppe, das sich schließt, sobald man die Puppe in eine horizontale Lage bringt.


2.(Kfz-T. Jargon) Scheinwerfer, bes. bei sportlichen Autos, der im ausgeschalteten Zustand unsichtbar in der Karosserie versenkt ist u. sich beim Einschalten herausklappt.