[ - Collapse All ]
schlagfertig  

schlag|fer|tig <Adj.>: Schlagfertigkeit besitzend, aufweisend; von Schlagfertigkeit zeugend: eine -e Antwort geben.
schlagfertig  

schlag|fer|tig
schlagfertig  

flinkzüngig, geistesgegenwärtig, geistreich, mundfertig, sprachgewandt, spritzig, witzig, wortgewandt, zungenfertig; (schweiz.): träf; (bildungsspr.): eloquent; (ugs.): nicht auf den Mund gefallen.
[schlagfertig]
[schlagfertiger, schlagfertige, schlagfertiges, schlagfertigen, schlagfertigem, schlagfertigerer, schlagfertigere, schlagfertigeres, schlagfertigeren, schlagfertigerem, schlagfertigster, schlagfertigste, schlagfertigstes, schlagfertigsten, schlagfertigstem]
schlagfertig  

schlag|fer|tig <Adj.>: Schlagfertigkeit besitzend, aufweisend; von Schlagfertigkeit zeugend: eine -e Antwort geben.
schlagfertig  

Adj.: Schlagfertigkeit besitzend, aufweisend; von Schlagfertigkeit zeugend: eine -e Antwort geben.
schlagfertig  

schlagfertig, wortgewandt
[wortgewandt]
schlagfertig  

adj.
<Adj.; fig.> nie um eine Antwort verlegen, einfallsreich im Antworten (Person); rasch u. meist auch witzig (Antwort)
['schlag·fer·tig]
[schlagfertiger, schlagfertige, schlagfertiges, schlagfertigen, schlagfertigem, schlagfertigerer, schlagfertigere, schlagfertigeres, schlagfertigeren, schlagfertigerem, schlagfertigster, schlagfertigste, schlagfertigstes, schlagfertigsten, schlagfertigstem]