[ - Collapse All ]
schlagkräftig  

schlag|kräf|tig <Adj.>:

1.a) große Schlagkraft (1 a) besitzend, von Schlagkraft zeugend: ein äußerst -er Boxer;

b)über große Schlagkraft, (1 b), Kampfkraft verfügend, davon zeugend: eine -e Armee; eine -e Gewerkschaft.



2.Schlagkraft, (2), Überzeugungskraft aufweisend; überzeugend: ein -es Argument.
schlagkräftig  

schlag|kräf|tig
schlagkräftig  


1. einsatzbereit, gut ausgebildet/ausgerüstet/trainiert, kampffähig, stark; (bes. Boxen): schlagstark.

2. bestechend, einleuchtend, einsichtig, glaubhaft, klar, plausibel, schlüssig; (bildungsspr.): stringent.

[schlagkräftig]
[schlagkräftiger, schlagkräftige, schlagkräftiges, schlagkräftigen, schlagkräftigem, schlagkräftigerer, schlagkräftigere, schlagkräftigeres, schlagkräftigeren, schlagkräftigerem, schlagkräftigster, schlagkräftigste, schlagkräftigstes, schlagkräftigsten, schlagkräftigstem, schlagkraeftig]
schlagkräftig  

schlag|kräf|tig <Adj.>:

1.
a) große Schlagkraft (1 a) besitzend, von Schlagkraft zeugend: ein äußerst -er Boxer;

b)über große Schlagkraft, (1 b)Kampfkraft verfügend, davon zeugend: eine -e Armee; eine -e Gewerkschaft.



2.Schlagkraft, (2)Überzeugungskraft aufweisend; überzeugend: ein -es Argument.
schlagkräftig  

Adj.: 1. a) große Schlagkraft (1 a) besitzend, von Schlagkraft zeugend: ein äußerst -er Boxer; b) über große Schlagkraft (1 b), Kampfkraft verfügend, davon zeugend: eine -e Armee; Ü eine -e Gewerkschaft. 2. Schlagkraft (2), Überzeugungskraft aufweisend; überzeugend: ein -es Argument.
schlagkräftig  

adj.
<Adj.> fähig zuzuschlagen, kampffähig (Armee); überzeugungskräftig, nicht zu widerlegen (Beweis, Beispiel); zu seiner Verteidigung führte er ~e Argumente an
['schlag·kräf·tig]
[schlagkräftiger, schlagkräftige, schlagkräftiges, schlagkräftigen, schlagkräftigem, schlagkräftigerer, schlagkräftigere, schlagkräftigeres, schlagkräftigeren, schlagkräftigerem, schlagkräftigster, schlagkräftigste, schlagkräftigstes, schlagkräftigsten, schlagkräftigstem]