[ - Collapse All ]
schlechterdings  

schlẹch|ter|dịngs <Adv.> [aus älterem: schlechter Dinge] (veraltend): geradezu, überhaupt, einfach: das ist s. unmöglich.
schlechterdings  

schlẹch|ter|dịngs (geradezu); das ist schlechterdings unmöglich
schlechterdings  

schlẹch|ter|dịngs <Adv.> [aus älterem: schlechter Dinge] (veraltend): geradezu, überhaupt, einfach: das ist s. unmöglich.
schlechterdings  

adv.
<Adv.; veraltet> durchaus, ganz u. gar; geradezu; noch mehr sparen (als jetzt) kann ich ~ nicht; das ist ~ unmöglich
[schlech·ter'dings]