[ - Collapse All ]
Schleifer  

Schlei|fer, der; -s, - [1: mhd. slīfære]:

1.Facharbeiter, der etw. schleift u. bestimmte Schleifmaschinen bedient .


2.(bes. Soldatenspr.) jmd., der jmdn. 1schleift (2) : der Feldwebel ist ein S.


3.(Musik) schneller Vorschlag aus zwei od. drei Tönen.


4.alter Bauerntanz in langsamem Dreiertakt.
Schleifer  

Schlei|fer (jmd., der etw. schleift; alter Bauerntanz; Musik kleine Verzierung; Soldatenspr. rücksichtsloser Ausbilder)
Schleifer  

Schlei|fer, der; -s, - [1: mhd. slīfære]:

1.Facharbeiter, der etw. schleift u. bestimmte Schleifmaschinen bedient .


2.(bes. Soldatenspr.) jmd., der jmdn. 1schleift (2): der Feldwebel ist ein S.


3.(Musik) schneller Vorschlag aus zwei od. drei Tönen.


4.alter Bauerntanz in langsamem Dreiertakt.
Schleifer  

Schleifer, Schleifmaschine
[Schleifmaschine]
Schleifer  

n.
<m. 3> jmd., der Werkzeuge schleift (Scheren~); Facharbeiter, der Edelsteine schleift (Edelstein~); alter dt. Rundtanz [nach dem Schleifen des Fußes bei manchen Schritten]; dem Vorschlag ähnliche, aus zwei od. mehreren, meist von unten nach oben verlaufenden Tönen bestehende musikal. Verzierung; <Soldatenspr.> Ausbilder, der seine Untergebenen schleift; <schweiz.; fig.; umg.> Spitzbube, Windbeutel
['Schlei·fer]
[Schleifers]