[ - Collapse All ]
schlottern  

schlọt|tern <sw. V.; hat> [mhd. slot(t)ern, Intensivbildung zu: sloten = zittern, urspr. = schlaff herabhängen]:

1.(vor Kälte od. durch eine heftige Gefühlsbewegung, bes. Angst, Aufregung o. Ä., bewirkt) heftig zittern: die Kinder schlotterten [vor Angst, vor Kälte]; sie schlotterte am ganzen Leib; mit schlotternden Knien ging er hinaus.


2.(bes. von zu weiten Kleidungsstücken o. Ä.) lose, schlaff (am Körper, einem Körperteil) herabhängen, sich (bei einer Bewegung des Trägers) schlenkernd hin u. her bewegen: die Hosen schlottern ihm um die Beine.
schlottern  


1. flattern, klappern, vibrieren, zittern; (geh.): beben, fliegen; (ugs.): bibbern; (landsch.): schlappern, schnattern.

2. lose/schlaff [herab]hängen, schlenkern; (ugs.): baumeln, schlabbern, schlappen; (landsch.): klunkern, schlappern; (nordd., westmd.): schlackern.

[schlottern]
[schlottere, schlotterst, schlottert, schlotterte, schlottertest, schlotterten, schlottertet, geschlottert, schlotternd]
schlottern  

schlọt|tern <sw. V.; hat> [mhd. slot(t)ern, Intensivbildung zu: sloten = zittern, urspr. = schlaff herabhängen]:

1.(vor Kälte od. durch eine heftige Gefühlsbewegung, bes. Angst, Aufregung o. Ä., bewirkt) heftig zittern: die Kinder schlotterten [vor Angst, vor Kälte]; sie schlotterte am ganzen Leib; mit schlotternden Knien ging er hinaus.


2.(bes. von zu weiten Kleidungsstücken o. Ä.) lose, schlaff (am Körper, einem Körperteil) herabhängen, sich (bei einer Bewegung des Trägers) schlenkernd hin u. her bewegen: die Hosen schlottern ihm um die Beine.
schlottern  

v.
<V.i.; hat> heftig zittern; seine Knie schlotterten (vor Angst); die Kleider schlotterten ihm um den Körper waren zu weit u. hingen ihm schlaff um die Glieder; vor Kälte (an allen Gliedern) ~ [<mhd. slot(t)ern; Intensivbildung zu mhd. sloten „zittern“; zu germ. *slauþa- „schlaff, kraftlos“; zu *sleut-; zu idg. *sleu- „schlaff“; verwandt mit schleudern, Schloße]
['schlot·tern]
[schlottere, schlotterst, schlottert, schlottern, schlotterte, schlottertest, schlotterten, schlottertet, geschlottert, schlotternd]