[ - Collapse All ]
Schlummer  

Schlụm|mer, der; -s [spätmhd. (md.) slummer, wohl rückgeb. aus ↑ schlummern ] (geh.): leichterer, oft kürzerer Schlaf, bes. als Zustand wohltuender Entspannung: in S. sinken; jmdn. aus dem S. reißen.
Schlummer  

Schlụm|mer, der; -s
Schlummer  

Dämmerschlaf, Dämmerzustand, Halbschlaf, leichter Schlaf, Schläfchen; (fam.): Nickerchen.
[Schlummer]
[Schlummers]
Schlummer  

Schlụm|mer, der; -s [spätmhd. (md.) slummer, wohl rückgeb. aus ↑ schlummern] (geh.): leichterer, oft kürzerer Schlaf, bes. als Zustand wohltuender Entspannung: in S. sinken; jmdn. aus dem S. reißen.
Schlummer  

n.
<m. 3; unz.> leichter, sanfter Schlaf [schlummern]
['Schlum·mer]
[Schlummers]