[ - Collapse All ]
schlussfolgern  

schlụss|fol|gern <sw. V.; schlussfolgerte, hat geschlussfolgert>: eine Schlussfolgerung aus etw. ziehen, etw. aus etw. als Schlussfolgerung ableiten: aus meiner Bemerkung schlussfolgerte er, dass etwas nicht stimmen würde.
schlussfolgern  

ableiten, den Schluss ziehen, die [Schluss]folgerung ziehen, entwickeln, folgern, herleiten, schließen, zu dem Schluss kommen; (bes. Philos.): deduzieren, konkludieren.
[schlussfolgern]
schlussfolgern  

schlụss|fol|gern <sw. V.; schlussfolgerte, hat geschlussfolgert>: eine Schlussfolgerung aus etw. ziehen, etw. aus etw. als Schlussfolgerung ableiten: aus meiner Bemerkung schlussfolgerte er, dass etwas nicht stimmen würde.
schlussfolgern  

[sw. V.; schlussfolgerte, hat geschlussfolgert]: eine Schlussfolgerung aus etw. ziehen, etw. aus etw. als Schlussfolgerung ableiten: aus meiner Bemerkung schlussfolgerte er, dass etwas nicht stimmen würde.