[ - Collapse All ]
Schmähung  

Schmä|hung, die; -, -en:

1.das Schmähen.


2.Schmährede (2) : wüste -en [gegen jmdn., gegen etw.] ausstoßen.
Schmähung  

Schmä|hung
Schmähung  


1. Beleidigung, Beschimpfung, Herabsetzung, Herabwürdigung; (geh.): Verunglimpfung; (bildungsspr.): Diffamierung; (abwertend): Begeiferung; (Papierdt.): Verächtlichmachung.

2. Schimpfrede, Schimpfwort, Schmähe, Schmährede, Schmähruf, Schmähwort; (bildungsspr.): Diffamie, Invektive; (abwertend): Begeiferung; (veraltet): Lästerung, Malediktion.

[Schmähung]
[Schmähungen, Schmaehung, Schmaehungen]
Schmähung  

Schmä|hung, die; -, -en:

1.das Schmähen.


2.Schmährede (2): wüste -en [gegen jmdn., gegen etw.] ausstoßen.
Schmähung  

n.
<f. 20> das Schmähen, Beleidigung, Beschimpfung
['Schmä·hung]
[Schmähungen]