[ - Collapse All ]
Schmachtfetzen  

Schmạcht|fet|zen, der (salopp abwertend):

1. rührseliges, sentimentales Werk wie Film, Schlager, Buch o. Ä.


2.Schmachtlappen.
Schmachtfetzen  

Schmạcht|fet|zen (ugs. abwertend für rührseliges Lied)
Schmachtfetzen  

Schmạcht|fet|zen, der (salopp abwertend):

1. rührseliges, sentimentales Werk wie Film, Schlager, Buch o. Ä.


2.Schmachtlappen.
Schmachtfetzen  

(kitschiges) Lied, Schmachtfetzen, Schnulze (umgangssprachlich)
[Lied, Schnulze]
Schmachtfetzen  

n.
<m. 4; abwertend> rührseliges Lied, Theaterstück, Buch, rührseliger Film
['Schmacht·fet·zen]
[Schmachtfetzens]