[ - Collapse All ]
Schmankerl  

Schmạn|kerl, das; -s, -n [tirol. schmankerl = leckeres Essen, H. u.] (bayr., österr.):
a) als Tüte geformtes Stück süßen Gebäcks aus einem ganz dünn ausgebackenen Teig: -n backen;

b)besonderer Leckerbissen: vielerlei -n; musikalische -n.
Schmankerl  

Schmạn|kerl, das; -s, -n (bayr. und österr. für eine süße Mehlspeise; Leckerbissen)
Schmankerl  

Delikatesse, Hochgenuss, Köstlichkeit, kulinarischer Genuss, Leckerbissen, Leckerei, Spezialität; (österr.): Gustostückerl; (geh.): Gaumenfreude, Gaumenkitzel, Gaumenreiz; (bildungsspr.): lukullischer Genuss; (bes. südd., österr.): Schleckerei; (südd., schweiz.): Schleck.
[Schmankerl]
Schmankerl  

Schmạn|kerl, das; -s, -n [tirol. schmankerl = leckeres Essen, H. u.] (bayr., österr.):
a) als Tüte geformtes Stück süßen Gebäcks aus einem ganz dünn ausgebackenen Teig: -n backen;

b)besonderer Leckerbissen: vielerlei -n; musikalische -n.
Schmankerl  

n.
<n. 28; bair.-österr.> etwas Gutes zu essen, leckeres kleines Gericht, leckere Kleinigkeit
['Schman·kerl]
[Schmankerls, Schmankerln]