[ - Collapse All ]
Schmarre  

Schmạr|re, die; -, -n [aus dem Niederd. < mniederd. smarre] (ugs.): [vernarbte] Wunde, Schmiss: eine lange S. auf der Stirn haben.
Schmarre  

Schmạr|re, die; -, -n (landsch. für lange Hiebwunde, Narbe)
Schmarre  

Schmạr|re, die; -, -n [aus dem Niederd. < mniederd. smarre] (ugs.): [vernarbte] Wunde, Schmiss: eine lange S. auf der Stirn haben.
Schmarre  

n.
<f. 19> kleine Hiebwunde, Kratzer; Narbe, Schmiss [zu schmieren in der Bedeutung „jmdm. eine schmieren“]
['Schmar·re]
[Schmarren]