[ - Collapse All ]
Schmauch  

Schmauch, der; -[e]s [mhd. smouch, zu einem Verb mit der Bed. »rauchen« (vgl. engl. to smoke, ↑ Smoking )] (landsch. u. Fachspr.): dicker, qualmender Rauch, der sich beim Verbrennen von ohne Flamme brennenden, nur glimmenden Stoffen (z. B. Tabak, Schießpulver) entwickelt.
Schmauch  

Schmauch, der; -[e]s (landsch. für qualmender Rauch)
Schmauch  

Schmauch, der; -[e]s [mhd. smouch, zu einem Verb mit der Bed. »rauchen« (vgl. engl. to smoke, ↑ Smoking)] (landsch. u. Fachspr.): dicker, qualmender Rauch, der sich beim Verbrennen von ohne Flamme brennenden, nur glimmenden Stoffen (z. B. Tabak, Schießpulver) entwickelt.
Schmauch  

<m. 1; unz.; veraltet> dicker Rauch, Qualm [<mhd. smouch, mnddt. smok, engl. smoke; zu idg. *smeug(h)-, *smeukh- „rauchen, Rauch“]
[Schmauch]