[ - Collapse All ]
schmiegsam  

schmieg|sam <Adj.> [für älter: schmugsam = sich anschmiegend; gefügig]:

1.a)sich schmiegend, (b), sich leicht einer Form anpassend: weiches, -es Leder;

b)(geh.) anpassungsfähig: s. sein.



2.(geh.) geschmeidig (2) : ein -er Körper.
schmiegsam  

schmieg|sam
schmiegsam  


1. anpassungsfähig, anschmiegsam, biegsam, einfügsam, elastisch, flexibel, geschmeidig, nachgiebig, weich; (Physiol.): akkommodabel.

2. beweglich, biegbar, biegsam, dehnbar, elastisch, Elastizität aufweisend, flexibel, geschmeidig, nachgiebig, weich.

[schmiegsam]
schmiegsam  

schmieg|sam <Adj.> [für älter: schmugsam = sich anschmiegend; gefügig]:

1.
a)sich schmiegend, (b)sich leicht einer Form anpassend: weiches, -es Leder;

b)(geh.) anpassungsfähig: s. sein.



2.(geh.) geschmeidig (2): ein -er Körper.
schmiegsam  

Adj. [für älter: schmugsam= sich anschmiegend; gefügig]: 1. a) sich schmiegend (b), sich leicht einer Form anpassend: weiches, -es Leder; b) (geh.) anpassungsfähig: s. sein. 2. (geh.) geschmeidig (2): ein -er Körper.
schmiegsam  

biegsam, schmiegsam
[biegsam]
schmiegsam  

adj.
<Adj.> sich leicht einer Form anpassend; <fig.> anpassungsfähig
['schmieg·sam]
[schmiegsamer, schmiegsame, schmiegsames, schmiegsamen, schmiegsamem, schmiegsamerer, schmiegsamere, schmiegsameres, schmiegsameren, schmiegsamerem, schmiegsamster, schmiegsamste, schmiegsamstes, schmiegsamsten, schmiegsamstem]