[ - Collapse All ]
Schminke  

Schmịn|ke, die; -, -n [spätmhd. (md.) sminke, smicke, wohl eigtl. = (Auf)geschmiertes]: kosmetisches Mittel in Form von farbigen Cremes, Pudern, Fettstiften o. Ä., das bes. für die Gesichtshaut, Lippen, Augenbrauen zur Verschönerung od. (bes. in der Schauspielkunst) Veränderung des Aussehens benutzt wird: S. benutzen, auftragen.
Schminke  

Schmịn|ke, die; -, -n
Schminke  

Kosmetika, Make-up, Rouge, Schönheitsmittel.
[Schminke]
Schminke  

Schmịn|ke, die; -, -n [spätmhd. (md.) sminke, smicke, wohl eigtl. = (Auf)geschmiertes]: kosmetisches Mittel in Form von farbigen Cremes, Pudern, Fettstiften o. Ä., das bes. für die Gesichtshaut, Lippen, Augenbrauen zur Verschönerung od. (bes. in der Schauspielkunst) Veränderung des Aussehens benutzt wird: S. benutzen, auftragen.
Schminke  

n.
<f. 19> Mittel zum Färben der Haut, Lippen, Augenbrauen u. Wimpern [<spätmhd. smicke; schmeicheln od. schmeißen]
[Schminke]