[ - Collapse All ]
schmirgeln  

1schmịr|geln <sw. V.; hat> [zu 1↑ Schmirgel ]:
a)mit Schmirgel[papier], Schleifpapier o. Ä. bearbeiten, schleifen: die Rohre vor dem Anstreichen gründlich s.;

b)durch Schmirgeln (a) entfernen: den Rost von den Rohren s.


2schmịr|geln <sw. V.; hat> [älter auch: schmurgeln, zu ↑ Schmer ] (veraltet): nach schlechtem, ranzigem Fett riechen.
schmirgeln  

einen Schliff geben/verleihen, feilen, glätten, glatt hobeln/machen/schleifen, hobeln, polieren, schleifen, spänen.
[schmirgeln]
[schmirgele, schmirgelst, schmirgelt, schmirgelte, schmirgeltest, schmirgelten, schmirgeltet, geschmirgelt, schmirgelnd]
schmirgeln  

1schmịr|geln <sw. V.; hat> [zu 1↑ Schmirgel]:
a)mit Schmirgel[papier], Schleifpapier o. Ä. bearbeiten, schleifen: die Rohre vor dem Anstreichen gründlich s.;

b)durch Schmirgeln (a) entfernen: den Rost von den Rohren s.


2schmịr|geln <sw. V.; hat> [älter auch: schmurgeln, zu ↑ Schmer] (veraltet): nach schlechtem, ranzigem Fett riechen.
schmirgeln  

[sw. V.; hat] [älter auch: schmurgeln, zu Schmer] (veraltet): nach schlechtem, ranzigem Fett riechen.
schmirgeln  

v.
<V.t.; hat> mit Schmirgel abreiben, schleifen, glätten
['schmir·geln]
[schmirgele, schmirgelst, schmirgelt, schmirgeln, schmirgelte, schmirgeltest, schmirgelten, schmirgeltet, geschmirgelt, schmirgelnd]