[ - Collapse All ]
Schmollwinkel  

Schmọll|win|kel, der: in Wendungen wie sich in den S. zurückziehen (ugs.; gekränkt, unmutig, beleidigt auf etw. reagieren u. nicht ansprechbar sein).
Schmollwinkel  

Schmọll|win|kel (ugs.)
Schmollwinkel  

Schmọll|win|kel, der: in Wendungen wie sich in den S. zurückziehen (ugs.; gekränkt, unmutig, beleidigt auf etw. reagieren u. nicht ansprechbar sein).
Schmollwinkel  

n.
<m. 5; fig.; umg.> = Schmollecke
['Schmoll·win·kel]
[Schmollwinkels, Schmollwinkeln]