[ - Collapse All ]
Schmu  

Schmu der; -s <hebr.-jidd.>: (ugs.) etwas, was nicht ganz korrekt ist; Schmu machen: (ugs.) auf harmlose Weise betrügen
Schmu  

Schmu, der; -s [aus der Gaunerspr., H. u.] (ugs.): relativ harmloser Schwindel, kleiner Betrug, kleine Unkorrektheit: das ist S.; S. machen.
schmu  

Schmu  

Schmu, der; -s [aus der Gaunerspr., H. u.] (ugs.): relativ harmloser Schwindel, kleiner Betrug, kleine Unkorrektheit: das ist S.; S. machen.
Schmu  

n.
<m.; -s; unz.; umg.> leichter Betrug (bes. im Spiel); ~ machen auf unlautere Weise einen Vorteil erlangen; [durch rotwelsche Vermittlung aus hebr. semu'a „Gerede“; zu sama „hören“; urspr. „leere Versprechung“]
[Schmu]
[Schmus]