[ - Collapse All ]
Schneebesen  

Schnee|be|sen, der:

1.bes. zum Rühren von Soßen, Puddings o. Ä. od. zum Schlagen von Eiweiß, Sahne dienendes, mit einem Stiel versehenes Küchengerät, dessen unteres, meist keulenförmiges Ende aus spiralig gedrehtem, federndem Draht besteht.


2.(Musik Jargon) Stahlbesen.
Schneebesen  

Schnee|be|sen (ein Küchengerät)
Schneebesen  

Schaumschläger, Schneeschläger; (österr.): [Schnee]rute; (schweiz.): Schwingbesen; (landsch.): Schläger.
[Schneebesen]
[Schneebesens, Schneebesenn]
Schneebesen  

Schnee|be|sen, der:

1.bes. zum Rühren von Soßen, Puddings o. Ä. od. zum Schlagen von Eiweiß, Sahne dienendes, mit einem Stiel versehenes Küchengerät, dessen unteres, meist keulenförmiges Ende aus spiralig gedrehtem, federndem Draht besteht.


2.(Musik Jargon) Stahlbesen.
Schneebesen  

n.
<m. 4> Küchengerät, mit dem Eiweiß zu Schnee, Sahne zu Schlagsahne geschlagen wird; Sy Schaumschläger, Schneeschläger, Schneerute <österr.>
['Schnee·be·sen]
[Schneebesens, Schneebesenn]